Zusatzversicherung

Rechtsverbindliche Informationen

Klug, das Magazin KLUG, DAS MAGAZIN

TOP

Mit der Zusatzversicherung TOP können Sie zu einem günstigen Preis wichtige ambulante Leistungen in der Schweiz und im Ausland versichern, die für viele Menschen in jedem Alter ein echtes Bedürfnis sind, aber von der obligatorischen Grundversicherung nicht oder nur ungenügend gedeckt sind.

Ausland
Volle Deckung bei Notfällen während 12 Monaten, weltweiter Auslandrechtsschutz, Anwalts- und Gerichtskosten bis max. CHF 250'000.– in Europa / max. CHF 50'000.– ausserhalb von Europa

Brillengläser und Kontaktlinsen
90%, max. CHF 150.– pro Jahr (nach Abzug KVG-Leistungen)

Hilfsmittel
90%, max. CHF 1'000.– pro Jahr, sofern vom Arzt verordnet, gemäss Liste der Mittel und Gegenstände.

Medikamente
90% der nicht kassenpflichtigen Medikamente (Swissmedic-anerkannte Medikamente)
Für Medikamente, die in der Liste pharmazeutischer Präparate mit spezieller Verwendung (LPPV) oder der Zusatzliste zur (LPPV) aufgeführt sind, besteht kein Anspruch auf Vergütung.

Nichtärztliche Psychotherapie
75%, max. CHF 3'000.– pro Jahr für von KLuG anerkannten Therapeuten

Patientenrechtsschutz
Max. CHF 250'000.– pro Jahr

Personen Assistance
Rettung, Transport, Heimschaffung: Unlimitiert, im Ausland weltweit

Transporte / Rettungskosten / Suche
Medizinisch notwendige Notfalltransporte, Rettungen, maximal CHF 20'000.– pro Jahr in der Schweiz ( ab 01.01.2009 max. CHF 100'000.– pro Jahr) / Suche weltweit bis CHF 20'000.–

Zahnärztliche Behandlung
Zahnfehlstellungen bis 20. Altersjahr, 75% der Kosten, max. CHF 10'000.– pro Jahr

Spezielle Behandlungsformen
Gemäss Liste der speziellen Behandlungsformen. 75%, max. CHF 3'000.– pro Jahr

Unfallausschluss
10% Prämienreduktion

Rechtsverbindliche Informationen

Klug, das Magazin KLUG, DAS MAGAZIN