Zusatzversicherung

Rechtsverbindliche Informationen

Klug, das Magazin KLUG, DAS MAGAZIN

VIVANTE

Mit der Langzeitpflegeversicherung VIVANTE bleiben Sie auch nach einem Unfall oder einer Krankheit mit gravierenden Folgen finanziell unabhängig. Solange Sie Pflege brauchen, erhalten Sie jeden Tag Geld in einer wählbaren Höhe ausbezahlt. Mit diesem Geld können Sie beispielsweise eine Haushalthilfe finanzieren, die Betreuung Ihrer Kinder oder ungedeckte Kosten im Pflegeheim bezahlen oder mögliche Einkommensausfälle ausgleichen. Auch die Ihrer Partnerin oder Ihres Partners, falls sie beziehungsweise er Sie pflegt.

Tag für Tag Geld für die Pflege zu Hause oder stationär.
VIVANTE schützt die versicherte Person gemäss gewählter Versicherungsvariante gegen die wirtschaftlichen Folgen von Langzeitpflegebedürftigkeit, die aufgrund einer Krankheit oder eines Unfalles eingetreten ist.

Zusammenfassung
Modular wählbare Summen versicherbar, je nach Bedürfnis 6 Varianten.Es besteht freie Verfügbarkeit ohne Nachweispflicht.
Es besteht besserer Schutz von Vermögen und Erbschaft vor den hohen Kosten der Pflegebedürftigkeit.
Je früher die Versicherung abgeschlossen wird, desto tiefer bleibt die Prämie lebenslang.

Empfohlen für:
Junge und Sportliche, da bei ihnen ein erhöhtes Unfallrisiko besteht.
Ältere, da Krankheitsfälle bei ihnen oft zu massiven Pflegekosten führen.

Leistungen im Detail

Optimal für alleIm Pflegefall kann eine Versicherungslücke teure Konsequenzen haben. Unabhängig davon, ob Sie erwerbstätig sind, studieren oder einen Haushalt führen. VIVANTE ist für alle die optimale Lösung.
Ideal auch für JungeVIVANTE ermöglicht auch jüngeren Personen mehr Selbständigkeit (Teilnahme  am öffentlichen Leben, Fortsetzung des Studiums, Arbeitstätigkeit usw.). Die Reintegration wird spürbar gefördert.
Finanzielle UnabhängigkeitNach einem Unfall oder einer Krankheit mit schwerwiegenden Folgen können Sie auf Taggeldzahlungen als Unterstützung zählen. So bleiben Sie trotz allem finanziell unabhängig.
Freie PflegewahlSie bestimmen, für welche Art von Pflege Sie Ihr VIVANTE-Taggeld einsetzen: zu Hause in der gewohnten Umgebung durch Ihre Familie oder durch Fachpersonen ambulant oder stationär.
VermögensschutzAuch der Aufenthalt in einem Heim verursacht hohe Kosten. Durch den finanziellen Beitrag von VIVANTE ist das eigene Vermögen bei einem Pflegeaufenthalt besser geschützt.
Je früher, desto besserEin frühzeitiger Abschluss von VIVANTE ist dank günstigen Prämien sehr attraktiv. Ihre Prämienstufe beim Eintritt wird während der gesamten Laufzeit der Versicherung nie erhöht.

VIVANTE gibt es in verschiedenen Varianten. Die Wahl richtet sich nach Ihrer persönlichen Lebenssituation.

Die Varianten von VIVANTE

VariantenVersicherte Taggeldhöhe
Econo
Variante 40
CHF 40.– bei 100% Pflegebedürftigkeit
Standard
Variante 60
CHF 60.– bei 100% Pflegebedürftigkeit
Bronze
Variante 80
CHF 80.– bei 100% Pflegebedürftigkeit
Silber
Variante 100
CHF 100.– bei 100% Pflegebedürftigkeit
Gold
Variante 140
CHF 140.– bei 100% Pflegebedürftigkeit
Platin
Variante 180
CHF 180.– bei 100% Pflegebedürftigkeit

Der Grad der Pflegebedürftigkeit wird von einer unabhängigen Fachperson nach einem standardisierten Index festgelegt. Die Abstufung erfolgt in vier Schritten: 25%, 50%, 75% oder 100%. Dieses Versicherungsprodukt kann nicht online offeriert werden. Für eine persönliche Versicherungsofferte kontaktieren Sie uns bitte.

Rechtsverbindliche Informationen

Klug, das Magazin KLUG, DAS MAGAZIN