Parkour (Showcase)

In den späten 1980er-Jahren hat die Sportart «Parkour» den Fitness-Parcours zum Hindernis-Parcours umfunktioniert. Beim Parkour wird versucht, Hindernisse durch die Kombination verschiedener Bewegungen so effizient wie möglich zu überwinden. Dabei stehen Bewegungsfluss und -Kontrolle im Vordergrund. Parkour kann auf einem Hindernis-Parcours oder im urbanen Raum durchgeführt werden. Akrobatische Elemente wie Sprünge, Salti und Schrauben prägen die Ästhetik.

  • Spass- Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems
  • verbesserte Koordinationsfähigkeit
  • Fettverbrennung
  • Muskelaufbau