Ferien

Ferien sind die schönste Zeit des Jahres. Manchmal geht vor lauter Vorfreude die Abklärung des Versicherungsschutzes vergessen.    

Reisen Sie in ein EU/EFTA Land, nehmen Sie die Europäische Krankenversicherungskarte mit. Mit dieser sind Sie analog der Leistungen einer im dortigen Land lebenden Person versichert. Die Kostenbeteiligung, die je nach Land variiert, ist vor Ort zu bezahlen. Die gesetzliche Grundversicherung deckt jedoch nicht alles. Eine Rückführung in die Schweiz ist zum Beispiel nicht versichert. Diese Leistung ist in der Top oder Completa Versicherung eingeschlossen. Haben Sie keine dieser Versicherung abgeschlossen, empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reise-und Ferienversicherung.

Reisen Sie in ein Land ausserhalb der EU/EFTA gilt zu beachten, dass nur maximal der doppelte Tarif des Schweizer Wohnortes bezahlt wird, wenn ein Notfall eintrifft. Aus diesem Grund ist eine zusätzliche Deckung zur Grundversicherung zwingend nötig. Haben Sie die Top oder Completa Versicherung abgeschlossen, sind Sie gut versichert. Wenn nicht, empfehlen wir Ihnen den Abschluss der Reise-und Ferienversicherung.