Prävention

Vor­sorge ist sehr wich­tig. Sie kann dazu bei­tragen, Krank­heiten früh zu er­kennen oder sogar zu ver­hindern. Das Gesetz definiert welche Kosten an Untersuchungen zur frühzeitigen Erkennung von Krankheiten sowie für Massnahmen der Vorsorge von der Grundversicherung übernommen werden.

Mit COMPLETA, SANA und PRIMEO bietet KLuG eine Ver­sicherung an, die diverse medi­zinische Vor­sorge­unter­suchungen unter­stützt, zum Beispiel Impfungen, Herz-Kreis­lauf Checkups, Ultra­schall­unter­suchungen, Unter­suchungen zur Früh­erkennung von Krebs­leiden, Raucher­ent­wöhnung und viele weitere.

Konsultieren Sie vor der Behandlung Ihren Kundenberater. Wir geben Ihnen gerne Auskunft darüber, welche Kosten übernommen werden.

Die Obligatorische Krankenpflegeversicherung übernimmt die Kosten verschiedener Massnahmen, die der Gesundheitsvorsorge (Prävention) dienen.

  • Impfungen gemäss den Richtlinien und Empfehlungen des Schweizerischen Impfplans.
    Nicht bezahlt werden spezielle Reiseimpfungen und prophylaktische reisemedizinische Leistungen, zum Beispiel die Gelbfieberimpfung oder die Malariaprophylaxe.

  • Acht Untersuchungen zur Kontrolle des Gesundheitszustandes und der normalen Entwicklung von Kindern im Vorschulalter.
     
  • Gynäkologische Vorsorgeuntersuchungen (inklusive Krebsabstrich) werden alle drei Jahre bezahlt, wenn zuvor zwei jährliche Kontrollen ohne Befund gewesen sind; sonst nach Notwendigkeit.
     
  • Mammographie zur Erkennung von Brustkrebs: Digitale Mammografie, Mamma-MRI bei Frauen mit mässig oder stark erhöhtem familiärem Brustkrebsrisiko oder mit vergleichbarem individuellem Risiko.
     
  • Screening-Mammografie alle zwei Jahre für Frauen ab dem fünfzigsten Altersjahr, wenn die Untersuchung im Rahmen eines kantonalen oder regionalen Programms vorgenommen wird, das bestimmte Auflagen der Qualitätssicherung erfüllt.
     
  • Vorsorgeuntersuchungen zu Dickdarmkrebs bei Frauen und Männern zwischen 50 und 69 Jahren. Untersuchungen auf Blutspuren im Stuhl alle 2 Jahre inkl.der notwendigen Laboranalysen oder Dickdarmspiegelungen alle 10 Jahre.

Sie erhalten aus SANA 75% der Kosten bis CHF 500.– pro Kalenderjahr für Präventionsmassnahmen wie Impfungen, Herz-/Kreislauf-Check-Ups, Ultraschalluntersuchungen, Untersuchungen zur Früherkennung von Krebsleiden, Raucherentwöhnung, usw.

Voraussetzungen:
Die Massnahme ist von uns anerkannt.
Die Massnahme wird von einem Arzt durchgeführt oder angeordnet

Sie erhalten aus COMPLETA 90% der Kosten bis CHF 750.– pro Kalenderjahr für Präventionsmassnahmen wie Impfungen, Herz-/Kreislauf-Check-Ups, Ultraschalluntersuchungen, Untersuchungen zur Früherkennung von Krebsleiden, Raucherentwöhnung, usw.

Voraussetzungen:
Die Massnahme ist von uns anerkannt.
Die Massnahme wird von einem Arzt durchgeführt oder angeordnet.

Sie erhalten aus PRIMEO bis CHF 1'700.– alle drei Kalenderjahre für vordefinierte Check-up-Programme zur Prävention von Krankheiten. Es gibt verschiedene Pakete; vom Basis-Check-up für die Themen Bewegung, Sport, Ernährung und Stressabbau bis zu den ergänzenden Paketen mit EKG und Ultraschall.

Voraussetzungen:
Der Check-up erfolgt im Rahmen der vordefinierten Pakete.
Der Check-up findet in einer von uns anerkannten Einrichtung statt.